CHRISTOPHBORNEWASSER

Diplom-Psychologe - Fotografie - Erwachsenenbildung - Märchenerzähler

[blogFilter] Gedanken

Ein kleiner roter Kerl 2017

Kleiner Roter Kerl an der Mauer

Als ich am Morgen auf dem Parkplatz bei meiner Arbeit aus dem Auto stieg, entdeckte ich diesen kleinen, roten Kerl an der Wand stehen. Ich musste an einen Fotograf aus Tschechien denken, den ich auf Instagram gefunden habe. Er nennt sich Poetograf, was ziemlich genau beschreibt, was er für Bilder macht: Kleine Gedichte aus ungewöhnlichen Blickwinkeln und überraschenden Augenblicken und alltäglichen und zugleich fremden Details... Ich musste den kleinen Kerl fotografisch mitnehmen. Tags darauf kam eine ältere Dame, las allerlei Unrat und auch das Stöckchen daneben auf. Der kleine Kerl aber steht immer noch da. Jeden Morgen grüßen wir uns, wenn er sich nicht hinter einem anderen Auto versteckt.



Spieglein, Spieglein an der Wand - 2012

Nun stellt sich wie beim Buch im Bücherregal die Frage:

Was spiegelt ein Spiegel, wenn gar niemand hinguckt?

Ich weiß es nicht...

Jedesmal wenn ich gucke, guckt ja jemand...

Gedanken aus meinem ehemaligen Joomla-Blog www.MONDHELD.de


Von der Chance der Missverständnisse oder Wie die Kommunikation entstand - 2012

Eigentlich hatten unsere Vorfahren nie vor, miteinander zu reden. Sie grunzten völlig sinnfrei vor sich hin. Doch ein Zufall wollte es, dass eines guten Tages, vor vielen, vielen Jahren zwei Menschen in Hörweite von einander einfach die gleichen Grunzlaute von sich gaben. Nur etwas zeitlich versetzt. Erst der eine, dann der andere...

"Guten Morgen."

"Guten Morgen."

Verdutzt schauten sich die beiden an. Der eine blinzelte den anderen ungläubig an. Der andere kratzte sich am Kopf. Und sie gerieten beide ins Grübeln. Der Anfang war gemacht...

Der Rest war ein Kinderspiel:
"Guten Morgen. Wie geht's?"
"Ja, guten Morgen! Gut! Und selbst?"

Gedanken aus meinem ehemaligen Joomla-Blog www.MONDHELD.de


Reflektion - 2011

Es ist völlig egal:

Was immer ich spiegele

dem Anderen zurückspiegele

es spiegelt auch mich

und in meinem Blinden Fleck

spiegelt sich nicht

mein Gegenüber

Reflektion oder Reflexion - Mein Gefühl sagt das erste, der Duden das zweite...
Wer wohl da recht hat - oder Recht hat ... ?

Gedanken bei einer Gremiumssitzung über gute Menschen,
die noch besser werden wollen,
und dabei nur ein wenig übersehen...

Gedanken aus meinem ehemaligen Joomla-Blog www.MONDHELD.de


Eigenheit in Entwicklung

Ist Eigenheit nur in der Widerständigkeit denkbar?
Ist Eigenheit immer ein Widerspruch zum Anderen oder Gemeinsamen? Ist Eigenheit die Befreiung oder die Einkerkerung des einen - wahren Menschen?

Manchmal bin ich mir nicht sicher,
Ob unsere tradierte, westliche Weltsicht
Mit all ihren Fältelungen so ganz richtig ist...

Wahrheit kann so vielfältig sein!
Das, was nicht zu vergessen ist
Das, was wirkt - unabhängig von unserem Wollen
Das, was jeder so sieht

Wenn Eigenheit das Sein aus dem inneren Wesen heraus ist
Dann ist doch die Frage, was dieses Wesen ist...

Gedanken aus meinem ehemaligen Joomla-Blog www.MONDHELD.de